Reiterhof&Lipizzanergestüt "Zur schwarzen Föhre"

Feriencamp-Anbieter aus Österreich

Haidgraben 1
2070 Retz

Logo Reiterhof&Lipizzanergestüt Zur schwarzen Föhre

Unser Hof liegt 80km nördlich von Wien nahe der tschechischen Grenze in traumhafter Einzellage zwischen den letzten Weinbergen des Weinviertels und den beginnenden Wäldern des Waldviertel.

Das Wohnhaus wurde um 1878 von einem Wiener Kaufmann als Feriendomizil erbaut und hatte ursprünglich mit Pferden gar nichts zu tun. In den 20er Jahren dieses Jahrhunderts erwarb es dann eine Retzer Familie, die dort bis zu Beginn der 50er Jahre einen "Heurigen", ein Ausflugslokal mit eigenem Weinbau, betrieben hat. Und was könnte dafür geeigneter sein als die große Terrasse unter der schwarzen Föhre.

Pferde gibt es auf der "Schwarzen Föhre" seit 1984. Am Anfang waren es Haflinger und ein kleiner Stall wurde gebaut. Und wie das so geht, kamen ein erstes und dann ein zweites Fohlen zur Welt, eine weitere Stute wurde zugekauft und der Stall natürlich vergrößert, noch eine Haflingerzuchtstute kam hinzu und.. und.. und...

So hat sich die Anzahl der Pferde und der Boxen ständig vergrößert und schon aus Kostengründen lag der Gedanke nahe, einen Reitbetrieb zu eröffnen um die Pferde ein wenig mitverdienen zu lassen. Im Jahre 1989 wurde der Hof unter dem Namen " Haflingerhof zur schwarzen Föhre" offiziell als Reit- und Zuchtbetrieb angemeldet.

So sehr wir die Haflinger auch heute noch lieben, wir mussten bald erkennen: die Kostenschere dieser Zucht liegt hoffnungslos in den roten Zahlen. Unvernünftige Massenzucht, meist ohne Papiere und mangelhaftes Marketing des Verbandes haben zu einem Preisverfall geführt, bei dem die Verkaufserlöse bester Nachzucht nicht einmal mehr den Gestehungspreis erzielten, von einem Verdienst gar nicht zu reden!

Dazu kommt, daß der Haflinger wegen seines harten "Nähmaschinentrabs" nicht jedermann zusagt. So wurden wir langsam ein "gemischter" Reitstall mit Pferden verschiedener Rassen für unsere Reitgäste.

Als wir dann 1995 mit der Zucht der Lipizzaner begannen, haben wir unseren heutigen Namen angenommen:
Reiterhof und Lipizzanergestüt "Zur schwarzen Föhre".

Kontakt:

Telefon: +43 (2942) 2926, +43 (676) 550 39 22
E-Mail: reiterhof[*AT*]aon.at

Angebote / Pakete

Herbstreitwochen am Lipizzanergestüt
2070 Retz, Haidgraben 1

Sommerreitwochen am Lipizzanergestüt
2070 Retz, Haidgraben 1

Winterrreitwochen am Lipizzanergestüt
2070 Retz, Haidgraben 1

Kontaktformular

Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus!

ALLGEMEINE TEILNAHME- UND GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE TEILNAHME- UND GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Die schriftliche Anmeldung zu einem Reitkurs im Zusammenhang mit der geleisteten Anzahlung und der Bestätigung durch den Reiterhof bilden einen kostenpflichtigen und beiderseits gültigen Vertrag, der dem Kunden den Kursplatz und die gewählten Konditionen sichert und dem Reiterhof Belegungs- und Planungssicherheit garantiert. Ein Storno ist in Not- und Ausnahmefällen dann zulässig, wenn die Teilnahme unmöglich ist und bedarf der Bestätigung des Vorfalls.