LETA

Feriencamp-Anbieter aus Österreich

Fleischmarkt 1/6/12
1010 Wien

Kontakt:

Telefon: +43 (664) 116 3140, +43 (664) 116 3140
E-Mail: info[*AT*]leta.co.at

Angebote / Pakete

Englischcamp Salzburg
5541 Altenmarkt, Saliterergasse 271

LETA English Summer Day Camp
1130 Wien, Sankt -Veit-Gasse 25

LETA External English Summer Day Camp
1030 Wien, Am Stadtpark 9

Kontaktformular

Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus!

ALLGEMEINE TEILNAHME- UND GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen LETA- Summer Camps

Die Anmeldung mittels Anmeldeformular ist in jedem Fall verbindlich und verpflichtet zur Zahlung des Camp-Beitrages vor Camp-Beginn. Erst nach Eingang der Zahlung ist die Teilnahme am Camp möglich. Die verfügbaren Plätze werden nach der Reihenfolge der Zahlungseingänge vergeben.

Sollte der Kurs wegen zu geringer Teilnehmeranzahl abgesagt werden, wird der Camp-Beitrag rückerstattet.

Sollte der Kurs wegen zu geringer Teilnehmeranzahl abgesagt werden, wird der Kurs-Beitrag rückerstattet.Kursgebühren müssen sieben Tage vor dem Kurs-Beginn auf LETA English Language Training & Services GmbH IBAN: AT75 3261 4000 0004 0477* BIC: RLNWATWWODO  bei der Raiffeisenbank Orth/D, einbezahlt werden.

Der Teilnehmer ist berechtigt vor Campbeginn vom Vertrag unter folgenden Bedingungen zurückzutreten: Bei einem Rücktritt bis zu 10 Wochen vor Summercampbeginn wird der volle Kursbeitrag rückerstattet, bei einem Rücktritt bis zu 5 Wochen vor Summercampbeginn werden 60% rückerstattet danach 30% des Kursbeitrag. Der Camp-Platz ist nicht übertragbar.

Das Nichterscheinen eines Kursteilnehmers berechtigt nicht zur Kürzung des Camp-Beitrages. Es ist der gesamte Camp-Beitrag zu bezahlen. Dies gilt gleichermaßen für Verhinderung wegen Krankheit, Urlaub oder sonstigen Gründen.

Die Aufsichtspflicht des Trainers erstreckt sich vom Beginn bis zum Ende der Unterrichtseinheit. Es wird erwartet, dass die Erziehungsberechtigten oder sonstige Aufsichtspersonen die Kinder zum Unterrichtsort begleiten, persönlich dem Trainer übergeben und pünktlich nach der Tages Camp-Einheit am Camp-Ort wieder abholen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass eine Beaufsichtigung vor und auch nach den ausgeschriebenen Campzeiten nicht möglich ist.

Die Erziehungsberechtigten haften für sämtliche Kosten bei Unfällen und Schäden jeglicher Art, die während des Camps durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz durch das Kind verursacht worden sind. Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers! Er nimmt auf eigene Verantwortung am Camp teil.

Sollte ein Kind aufgrund seines Verhaltens den Ablauf oder die Durchführung des Campbetriebes stören und somit den Lernerfolg der anderen Camp-Teilnehmer negativ beeinflussen, wird sich im Interesse der anderen Camp-Teilnehmer das Recht vorbehalten das Kind von der Teilnahme auszuschliessen. Im Falle eines Ausschlusses durch den Veranstalter hat der Camp-Teilnehmer keinen Anspruch auf Rückerstattung des Kurspreises.

Rauchen oder das Mitbringen von Tabak und Zigaretten oder das Mitbringen und/oder Einnehmen von Drogen oder Alkohol führt zum sofortigen Ausscheiden aus dem Summer Camp. Die Trainer dürfen den Kindern keine Medikamente verabreichen.

Die Erziehungsberechtigten erklären sich damit einverstanden, dass im Falle einer Erkrankung eines Trainers ein „Ersatz-Trainer“ den Unterricht kurzfristig übernehmen kann. LETA behält sich das Recht vor, einen Trainer während des laufenden Moduls auszutauschen, falls dies aus organisatorischen oder pädagogischen Gründen notwendig erscheint.

Der Kunde verpflichtet sich LETA gegenüber, keine Verträge direkt mit der von LETA beauftragten Lehrkraft zu schließen und selbst Angebote diesbezüglich zu unterlassen. LETA Lehrkräfte dürfen erst nach einer Frist von 6 Monaten nach Beendigung des Dienstverhältnisses einen Vertrag mit einem Kunden von LETA eingehen.

Mit der Camp-Anmeldung wird die datenschutzrechtliche Zustimmung zur elektronischen Verarbeitung Betrieb gehörenden erforderlichen Vorgänge erteilt. Die Daten der Camp-Teilnehmer werden vertraulich behandelt. Die Erziehungsberechtigten der Kursteilnehmer stimmen der Anfertigung von Fotos und Filmaufnahmen während des Summercamps und deren Veröffentlichung auf unserer Homepage zu. Eine Weitergabe der angefertigten Fotos und Filmaufnahmen an Dritte erfolgt aus Datenschutzgründen nicht.

Alle in Publikationen und Internetseiten bereitgestellten Informationen wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Es wird keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen übernommen.

Für Schäden an persönlichen Gegenständen von Camp-Teilnehmern oder für deren Verlust wird keine Haftung übernommen.

Die AGB werden, bei Abschluss des Vertrages, vom Kunden anerkannt.