4youCard

Feriencamp-Anbieter aus Österreich

Hauptstraße 51-53
4040 Linz

Logo 4youCard

Die 4youCard ist die Jugendkarte des Landes OÖ. und kann von Jugendlichen im Alter von 12 bis 26 Jahren, welche in Oberösterreich leben oder eine Lehre absolvieren, kostenlos beantragt werden.

Die 4youCard ist so groß wie eine Bankomatkarte, passt in jede Geld- oder Hosentasche und ist Eintrittskarte zu Veranstaltungen, Vorteilspass und Altersnachweis. 155.000 Jugendliche in OÖ nützen diese Karte. Betrieben wir die 4youCard von 4YOUgend, einem gemeinnützigen Verein in Linz (ZVR 189508795).

Kontakt:

Telefon: 0043 (732) 77 10 30,
E-Mail: office[*AT*]4youcard.at

Angebote / Pakete

DigiCamp
4232 Hagenberg, Veichter 99

Kontaktformular

Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus!

ALLGEMEINE TEILNAHME- UND GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen DigiCamp 2018
Version 15052018

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für 4YOUgend, Verein oberösterreichische Jugendarbeit, Hauptstraße 51-53, 4040 Linz als Veranstalter des DigiCamps und Sie als Erziehungsberechtigte/n Ihres Kindes, welches am DigiCamp teilnimmt.
Wir engagieren zur Durchführung des DigiCamps geeignete und fachlich qualifizierte Dienstleister (DigiCamp – Team und Workshopleiter). Alle Rechte und Pflichten gelten auch für diese.

Vertragsabschluss und Zahlungsbedingungen
Eine Anmeldung erfolgt über die DigiCamp Webseite. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über Sie als den/die Erziehungsberechtigte/n. Die Buchung ist ab Zahlung der vereinbarten Anzahlungssumme in Höhe von 150 Euro verbindlich. Vertragsinhalt sind die auf der Homepage www.digicamp.at veröffentlichten jeweiligen Leistungsinhalte zu dem dort angegebenen Preis. Sämtliche Preisangaben gelten pro Person, soweit nichts anderes bestimmt ist.

Allgemeine Bedingungen
Sie bestätigen, dass Ihr Kind körperlich und geistig fähig ist, am Programm des DigiCamps teil zunehmen. Ihnen wissentliche Einschränkungen (Allergien, Krankheiten, Unverträglichkeiten, notwendige Medikamente, …) wurden von Ihnen am Anmeldeformular angegeben.
Für Ihr Kind herrscht striktes Alkohol- und Rauchverbot. Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Kind, von der weiteren Teilnahme ohne Rückerstattung des (aliquoten) Teilnahmebetrages auszuschließen, wenn es gegen dieses Verbot handelt, oder wiederholt durch sein Benehmen die Durchführung des Camps beeinträchtigt. Sie werden in diesen Fällen Ihr Kind innerhalb von 12 Stunden auf eigene Kosten abholen.

Storno-Bedingungen und Rücktritt
Standard-Stornogebühren:
01.01.2018 bis 31. Mai 2018: kostenloses Storno, die Voranzahlung wird rücküberwiesen.
01. Juni  bis 30. Juni 2018: 100 Euro werden einbehalten, der Rest wird rücküberwiesen.
01. Juli bis 22. Juli 2018: 150 Euro werden einbehalten, der Rest wird rücküberwiesen.
Ab dem 23. Juli: Bei unentschuldigtem Nicht-Erscheinen am ersten Tag des Camps wird der gesamte Betrag einbehalten. Sollte eine kurzfristige Krankheit oder ein Unfall  nachweislich eine Teilnahme nicht möglich machen, werden lediglich 50 Euro als Bearbeitungsgebühr einbehalten und der Rest wird rücküberwiesen.
Sollte während der Woche aufgrund einer Krankheit oder Verletzung eine weitere Teilnahme nicht möglich sein, so erfolgt eine aliquote Rückerstattung des Teilnehmerbetrages. Dies ist jedoch ab dem Donnerstag des jeweiligen Camps, hinfällig, hier erfolgt keine Rückerstattung mehr.
Die Stornogebühr reduziert sich auf 50 Euro Bearbeitungsgebühr, wenn uns ein Ersatzteilnehmer genannt wird oder ein Teilnehmer der Warteliste den freigewordenen Platz bucht.
Die Stornierung kann via Telefon zu den Bürozeiten (0732-771030), oder via Email an office@4yougend.at (nur gültig mit erhaltener Lesebestätigung) erfolgen.
Wir können als Veranstalter stets vom Vertrag zurücktreten, wenn Sie mit Ihren Zahlungsverpflichtungen in Verzug geraten, oder wenn geforderte Unterlagen, Rückmeldungen nicht in den gesetzten Fristen erbracht bzw. getätigt werden.
Die Nichtdurchführung des Camps aufgrund äußerer, in keinem betrieblichen Zusammenhang stehender Hindernisse, obliegt uns als Veranstalter. Selbiges gilt auch bei einer ungenügenden Anzahl an Anmeldungen. In diesen Fällen können wir die Stornierung bis spätestens 3 Tagen vor Campbeginn vornehmen unter Rückerstattung des gesamten Betrages auf das angeführte Konto. Weitere Ansprüche können nicht erhoben werden.

Aufsichtspflicht
Das DigiCamp - Team übernimmt für die Dauer des Camps die volle Aufsichtspflicht. Daher ist es Voraussetzung, dass Ihr Kind den Aufforderungen und Anleitungen des Teams Folge leistet. Bei wiederholter Nichtbeachtung kann eine Abholung innerhalb von 12 Stunden auf Ihre Kosten verlangt werden.
Das DigiCamp - Team unternimmt alle nötigen Vorsichtsmaßnahmen, um Gefahr von Verletzungen, Unfällen und dgl. zu vermeiden. Daher ist es notwendig, dass Ihr Kind den Sicherheitsanweisungen des Teams Folge leistet. Auch hier kann bei wiederholter Nichtbeachtung eine Abholung innerhalb von 12 Stunden auf Ihre Kosten verlangt werden.
Da es bei aller Vorsicht und Umsicht zu Unfällen und Verletzungen kommen kann, wird für die Dauer des DigiCamps eine separate Unfallversicherung für Ihr Kind abgeschlossen. Diese wird subsidiär zu einer bestehenden Unfallversicherung Ihres Kindes wirksam.

Film und Foto-Aufnahmen
Alle während des DigiCamps durch uns erstellten Bilder, Fotos, Videos, oder anderweitigen Medien können ohne Nennung von persönlichen Daten des Abgebildeten von uns im Zusammenhang für eventuelle Referenzen, Präsentationen, werbewirksamen Medien, Internetauftritten, Bildergalerien und Ähnlichem genutzt und veröffentlicht werden. Selbiges gilt auch für Bilder, Fotos, Videos oder anderweitige Medien, welche uns von Ihrem Kind oder anderen Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden. In beiden Fällen schließen wir eine Weitergabe dieser Bilder, Fotos, Videos, oder Medien an Dritte für kommerzielle Zwecke aus.

Haftung und Wertgegenstände
Wir übernehmen keine Haftung für Schadenansprüche von Teilnehmern oder dritten Parteien. Bitte prüfen Sie die Haftpflicht- und Unfallversicherung Ihres Kindes.
Wir raten davon ab, Ihren Kindern teure Geräte mitzugeben. Das DigiCamp – Team kann nicht darauf achten, dass diese Geräte auch von anderen Kindern und Jugendlichen sachgemäß behandelt werden. Eine Haftung bei Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl können wir daher nicht übernehmen.
Es gibt dort keine Einkaufmöglichkeiten in der Nähe. Geben Sie Ihrem Kind kein oder wenig Bargeld mit.
Die Begleichung von Schäden am Eigentum des Quartiers, oder an Gegenständen des DigiCampCamp-Teams oder der Workshopleiter, die nachweislich auf das Verhalten Ihres Kindes zurückzuführen sind, müssen von Ihnen getragen werden.

Forderungen
Wir nehmen die Interessen unserer TeilnehmerInnen wahr, wenn wir über Mängel oder Missstände noch während des Campaufenthaltes informiert werden. Bitte beachten Sie, dass auf nachträglich gestellte Forderungen nicht mehr eingegangen werden kann, wir aber alles daran setzen, den Aufenthalt der Teilnehmer bestmöglich und unvergesslich zu gestalten.

Telefonische Erreichbarkeit während des Camps
In dringenden Fällen können Sie die DigiCamp-Leitung anrufen. Die Telefonnummer wird gesondert bekannt gegeben. Sollten Sie auch hier niemanden erreichen, nehmen sie mit 4YOUgend zu den Bürozeiten Kontakt auf: 0732-771030.
Ein persönlicher Besuch Ihres Kindes ist ausdrücklich nicht erwünscht, da erfahrungsgemäß dadurch der Ablauf des Camps gestört wird.

Recht
Es kommt ausschließlich österreichisches Recht zur Anwendung. Der Gerichtsstand ist Linz.

Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein berührt dies die anderen Bestimmungen nicht.

Veranstalter:
4YOUgend
Tel. 0732-771030
Mo. - Fr.: 9 - 16 Uhr
E-Mail: office@4youcard.at