COVID-19 - wichtige Informationen

Das Organisationsteam der Wintersportwochen des CSBT wird sich auch in der heurigen Corona-Saison bemühen die Kurse durchzuführen.


Laut der von der Bildungsdirektion durchzuführenden Risikoanalyse für bewegungsorietierte Schulveranstaltungen wird die Kursleitung in Absprache mit der Schulleitung entscheiden, ob eine Durchführung der Veranstaltung möglich ist.
Es kann bei der Umsetzung der Programme zu Einschränkungen oder Änderungen kommen. Je nach Vorgaben der Behörden werden wir das Programm anpassen um die Ansteckungsgefahr zu minimieren.

 

Sollten Kurse abgesagt werden müssen (entsprechende Corona-Ampelschaltung am Zielort bzw. in Wien) oder sich einzelne SchülerInnen oder Klassen vor der Abreise in Quarantäne befinden, erhalten Sie bei bereits erfolgter Bezahlung das Geld retour (ausgenommen sind abgeschlossene Versicherungen). Bitte lesen Sie dazu die jeweilige Kursbeschreibung, in der die speziellen Corona-Stornobedingugen erläutert werden.

Wir freuen uns trotz dieser schwierigen Situation auf unsere Schulveranstaltungen und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute!

Ihr Lehrerteam des Camillo Sitte Bautechnikums

Das 4* Hotel Steiger im Ort Neukirchen am Großvenediger ist der Ausgangspunkt für unsere Wintersportwoche. Du wohnst in sehr komfortablen 2-4 Bettzimern mit Dusche/WC und TV. Von unserem Stützpunkt starten wir in die Schigebiete. Die Wildkogelarena ist in Gehweite zum Hotel oder wir fahren eine Station mit dem Schibus. Hier werden wir am Montag die ersten Schwünge ziehen und am Freitag die Woche ausklingen lassen. Dazwischen geht es mit dem Schibus in das Schigebiet Gerlosplatte - Zillertalarena. Hier warten 143 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade auf uns. Beide Schiegebiete liegen sehr hoch, somit werden wir auch Ende März noch tolle Bedingungen mit hoffentlich viel Sonne vorfinden.

 

Gefahren und trainiert wird in leistungsbezogenen Gruppen, wobei bei den Schiläufern alle Könnensgruppen unterrichtet werden (Anfänger - Fortgeschrittene), bei den Snowboardern ist kein Anfängerunterricht möglich.

 

ACHTUNG!!! Es gibt auch die Möglichkeit für NICHT-Schifahrer (Snowboarder) am Kurs teilzunehmen. Wir bieten ein attraktives Alternativprogramm (Schneeschuhwanderung mit einem Ranger des Nationalparks, Langlaufen, Besuch eines Kraftwerks, Therme Kaprun, ...). Der Ganztagsausflug (Kraftwerk + Therme Kaprun) ist auch als "Relaxtag" auf Wunsch für die Schifahrer/Snowboarder buchbar (die Anzahl der Plätze ist limitiert). Für die Anmeldung zu dieser Veranstaltung wird es  nach Beginn des Kurses noch nähere Informationen geben.

Der Kurspreis ist für die Teilnehmer der Alternativgruppe etwas ermäßigt (kein Schipass). Bitte beim Buchungsvorgang den Rabatt anklicken!

 

In der Zeit vor bzw. nach dem Abendessen steht uns zum Relaxen der Wellnessbereich des Hotels zur Verfügung.

Auf der Wintersportwoche der 4. Klassen gibt es weiters ein technikbezogenes Rahmenprogramm. Wir erhalten Einblick in die Energieversorgung von Neukirchen mit einem Wasserkleinkraftwerk sowie einer Hackschnitzelanlage und dürfen hinter die Kulissen der Liftanlagenbetreiber blicken. Erstaunlich, wie viel der Betrieb von Schneekanonen oder Pistenfahrzeugen in einer Saison kosten.

 

Ausrüstung:

Eine detaillierte Ausrüstungsliste senden wir ca. 2 Wochen vor der Abreise zu.

Wir weisen aber schon jetzt darauf hin, dass vom Gesetzgeber eine überprüfte Schiausrüstung vorgeschrieben wird. D.h. hat man eine eigene Ausrüstung, muss die Richtigkeit der Bindungseinstellung vom Sportfachhändler vorher überprüft werden (entfällt bei Neukauf einer Ausrüstung oder wenn diese am Kursort ausgeborgt wird).

Bei Snowboards muss ein Fangriemen vorhanden sein.

Das Tragen eines Helmes ist Pflicht! Ein Rückenprotektor wird empfohlen.

 

Leihausrüstung:

Benötigt man eine Leihausrüstung, kann diese im Schiort ausgeliehen werden.

Kosten: ca. € 40,-/Woche für ein komplettes Set (Schi/Snowboard, Schuhe, Stöcke, Helm). Es können auch nur Einzelteile ausgeliehen werden, wodurch sich die Leihgebühr verringert.

Der Betrag wird direkt vom Teilnehmer im Sportfachgeschäft des Kursorts beglichen. Die Daten müssen bereits bei der Buchung bekanntgegeben werden.

 

Keine Corona-Stornokosten:
Sollte aufgrund der Corona-Ampelfarbe am Kursort bzw. an der Schule eine Durchführung der Veranstaltung nicht möglich sein, fallen keine Stornokosten an und bereits bezahlte Beträge werden rückerstattet. Dies gilt auch, für SchülerInnen, die vor der Abreise an COVID-19 erkranken oder in Quarantäne müssen.  
Um erhöhte Buskosten zu vermeiden, die durch eine klassenweise Quarantäne entstehen könnten, würden wir in diesem Fall mit der Bahn an- bzw. abreisen.
 
Erkrankung am Kurs:
Treten bei einem Schüler/einer Schülerin COVID-19 Symptome auf oder es liegt ein positives Testergebnis vor, müssen die KursteilnehmerInnen so rasch als möglich von den Eltern am Kursort abgeholt werden. Eine Rückfahrt mit der Reisegruppe ist nicht mehr möglich.
 

Kursleitung:

Mag. Wolfgang Meister, w.meister@bautechnikum.at

Die Begleitlehrer werden noch bekannt gegeben.

 

Die finanzielle Abrechnung erfolgt über die Ferien 4 Kids OG, die organisatorische und pädagogische Leitung obliegt dem Lehrerteam der Schule.

 

Sollte ein/e Schüler/in den Ablauf des Kurses in schwerwiegender Weise stören oder durch das Verhalten seine (ihre) eigene oder die körperliche Sicherheit anderer gefährden, ist er/sie von der weiteren Kursteilnahme auszuschließen.
Der Gesetzgeber schreibt uns vor, Sie für diesen Fall vor die Wahl des Rücktransportes zu stellen. Wir ersuchen Sie, dies bei der Buchung anzugeben.

  • Du wohnst in einem 4* Hotel
  • Zwei attraktive Schigebiete
  • Schigruppen für alle Könnensstufen (auch Anfänger)
  • Snowboardgruppen vom mittleren Fahrniveau bis zum Profi
  • Alternativgruppe
Status
Beschreibung
Preis
Details
Neukirchen - Klasse 4 AH

21.03.2021 - 26.03.2021

€ 470,00
Neukirchen - Klasse 4 BH

21.03.2021 - 26.03.2021

€ 470,00
Neukirchen - Klasse 4 CH

21.03.2021 - 26.03.2021

€ 470,00
Neukirchen - Klasse 4 DH

21.03.2021 - 26.03.2021

€ 470,00
Neukirchen - Klasse 4 EH

21.03.2021 - 26.03.2021

€ 470,00
< zurück | weiter > Seite 1/1
Zusatzleistungen / Rabatte

Rabatt Alternativgruppe € -30,00

Wenn du dich für die Alternativgruppe entscheidest (kein Schilaufen und Snowboarden), dann ist der Kurspreis ermäßigt.

Campstandort:

5741 Neukirchen am Großvenediger, Steigergasse 259
Karte

Du wohnst im 4* Zirbenhotel  Steiger in 2-4 Bett Zimmern mit Dusche und WC und TV in einem Ambiente, das für eine Schulveranstaltung etwas ganz Besonderes ist. Das Haus verfügt über einen Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine.

Anfahrt:

Wir reisen gemeinsam mit dem Bus oder der Bahn an (Hin- und Rückfahrt).
Bei Busanreise:
Treffpunkt: 9.00 Uhr Schule
Abfahrt: 9.30 Uhr
Rückkunft: ca. 21.00 Uhr
 
Bei Bahnanreise:
Falls wir kurzfristig Corona bedingt mit dem Zug an- und abreisen müssen, werden die Zeiten noch bekannt gegeben.

Verpflegung:

In der Halbpension ist ein reichhaltiges Frühstücksbuffet enthalten. Das 3-gängige Abendmenü wird serviert (du kannst in der Früh zwischen 2 Gerichten für das Abendessen wählen).  Natürlich sind die Speisen auch auf Vegetarier und Moslems abgestimmt (bitte beim Buchungsvorgang anmerken). Zusätzlich gibt es ein reichhaltiges Saltabuffet. Schiwasser steht beim Abendessen bereit.

Bitte Taschengeld für die Mittagsverpflegung, etc. einkalkulieren!

Tagesablauf:

Wir starten um ca. 7.30 Uhr mit dem Frühstück, danach geht es auf die Piste. Wir verbringen die Mittagspause auf einer Hütte im Schigebiet. Bitte daher ein entsprechendes Zusatzbudget einplanen. Danach sind wir bis ca. 16 Uhr wieder auf der Piste unterwegs. In der Pause bis zum Abendessen um 18 Uhr besteht die Möglichkeit im Ort kleinere Einkäufe durchzuführen, zu relaxen und die Sauna des Hotels zu nutzen. Das Abendprogramm kann individuell gestaltet werden (nähere Informationen dazu am Kurs).

Kombinationsmöglichkeiten:

Schifahrer und Snowboarder können auf Wunsch auch tageweise am Programm der Alternativgruppe teilnehmen (je nach Verfügbarkeit der Plätze).

Ermäßigungen:

Bei finanziellen Engpässen besteht die Möglichkeit um eine Förderung der Kurskosten anzusuchen. Bitte in diesem Fall direkt mit dem jeweiligen Sportlehrer oder dem Kursleiter Kontakt aufnehmen.

 

Als SVS-Versicherter (Versicherung für Selbständige und Bauern) kann man bei dieser Veranstaltung im Rahmen der Aktion "Gesundheitshunderter" um Refundierung von € 100,- ansuchen. Gültig bis zum vollendeten 18. Lebensjahr. Nähere Infos gibt es hier.

 

Da unsere Wintersportwochen dankenswerterweise auch immer vom Elternverein unterstützt werden, möchten wir an dieser Stelle nochmals auf die Einbezahlung des Elternvereinsbeitrags hinweisen. Hier findet man das Schreiben des Elternvereins. Eine Einbezahlung des Beitrags ist auch nach dem ausgewiesenen Stichtag noch möglich!

Gruppengröße:

8-12 Teilnehmer / Lehrer

 

Unterricht/Niveau:

Schi: Anfänger - Profi

Snowboard: leicht fortgeschritten (blaue und rote Pisten müssen bewältigt werden können, Schleppliftfahren wird vorausgesetz) - Profi

Alternativgruppe: für Nicht-Schifahrer (Nicht-Snowboarder)

Eignungsalter:

17-19 Jahre

Leistungen:

  • 5 Nächte Halbpension
  • 5-Tage Schipass*
  • Schi- und Snowboardunterricht*
  • Alternativprogramm*
  • An- und Abreise mit dem Bus bzw. der Bahn

 

* Je nach Programmwahl

AGB:

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters findest du hier.

zu den Camp-Angeboten