Die Area 47 - Sport und Natur am 47. Breitengrad. Überwinde deine Grenzen und erlebe echtes Outdoor-Feeling inmitten der Tiroler Berge. Auf dich wartet jeden Tag eine neue Herausforderung. Hochseilgarten in 27 m Höhe, Klettern, Rafting, Wakeboard und Wasserski, Wanderungen, eine rasante Fahrt auf Europas längster Sommerrodelbahn, Canyoning (optional) und vieles mehr. Zwischen den Programmpunkten geht es immer wieder an den Badesee der Area 47. Wer es gemütlich angehen will, kann hier gut relaxen - zum Sehen gibt es immer etwas. Jene, die noch genügend Energie haben, sind auf den coolen Rutschen, der Trampolinanlage, dem Sprungturm, der Blobbing-Station oder der Wakeboardanlage unterwegs.

 

Ausrüstung:

Eine detaillierte Ausrüstungsliste senden wir ca. 4-6 Wochen vor der Abreise zu.

 

Kursleitung:

Mag. Christian Ertl, ch.ertl@bautechnikum.at

Mag. Wolfgang Meister, w.meister@bautechnikum.at

Die Begleitlehrer werden noch bekannt gegeben.

 

Die finanzielle Abrechnung erfolgt über die Ferien 4 Kids OG, die organisatorische und pädagogische Leitung obliegt dem Lehrerteam der Schule.

 

Sollte ein/e Schüler/in den Ablauf des Kurses in schwerwiegender Weise stören oder durch das Verhalten seine (ihre) eigene oder die körperliche Sicherheit anderer gefährden, ist er/sie von der weiteren Kursteilnahme auszuschließen.
Der Gesetzgeber schreibt uns vor, Sie für diesen Fall vor die Wahl des Rücktransportes zu stellen. Wir ersuchen Sie, dies bei der Buchung anzugeben.

  • Jeden Tag eine neue Herausforderung
  • Rafting, Wakeboard & Wasserski
  • Klettern & Hochseilgarten
  • Badesee mit vielen Attraktionen
  • Beach-Volleyball & Beach-Soccer
Status
Beschreibung
Preis
Details
Area 47 - Klasse 3 DH

22.06.2020 - 26.06.2020

€ 425,00
Area 47 - Klasse 3 BH

22.06.2020 - 26.06.2020

€ 425,00
Area 47 - Klasse 3 CH

22.06.2020 - 26.06.2020

€ 425,00
< zurück | weiter > Seite 1/2
Zusatzleistungen / Rabatte

Canyoning € 60,00

Abenteuer pur: Kleine Sprünge ins kristallklare Wasser, Abseilen an Wasserfällen und natürliche Wasserrutschen erwartet dich bei dieser geführten Tour

Campstandort:

6430 Ötztal-Bahnhof, Ötztaler Achstraße 1
Karte

Du bist in einer Lodge im Tiroler Blockhausstil untergebracht. Das Holzhaus bietet Platz für 4 Personen und verfügt über zwei getrennte Schlafzimmer, Dusche/WC, Essecke und eine kleine Terrasse.

Anfahrt:

Wir reisen gemeinsam mit dem Zug an.

Abfahrt: Montag, Hauptbahnhof um ca. 7.30 Uhr
Rückkunft: Freitag, Hauptbahnhof um ca. 18.30 Uhr

Genaue Informationen gibt es zusätzlich noch vor der Abreise.

Verpflegung:

Darin ist ein reichhaltiges Frühstücksbuffet enthalten, zu Mittag gibt es ein Lunchpaket (wir sind oft unterwegs) und am Abend eine Suppe und ein Hauptgericht. Saft ist inkludiert.

Kombinationsmöglichkeiten:

Du kannst auf Wunsch zusätzlich noch eine Canyoning Tour buchen, die allerdings nicht im Kurspreis enthalten ist (Mindestteilnehmer 10, maximal 20 SchülerInnen).

Ausgerüstet mit Helm, Neoprenanzug, Klettergurt und Neoprenschuhen wirst du in eine Schlucht abgeseilt, die du dann abwärts durchwanderst. Hier wirst du über Felsvorsprünge abgeseilt, schlitterst über eine natürliche Felsrutsche einen kleine  Wasserfall hinunter oder springst von ca. 3 m in einen Wassertümpel. Action und Adrenalin pur.

Ermäßigungen:

Bei finanziellen Engpässen besteht die Möglichkeit um eine Förderung der Kurskosten anzusuchen. Bitte in diesem Fall direkt mit dem jeweiligen Sportlehrer oder dem Kursleiter Kontakt aufnehmen.

 

Als SVA-Versicherter (Versicherung für Selbständige) kann man bei dieser Veranstaltung im Rahmen der Aktion "Gesundheitshunderter" um Refundierung von € 100,- ansuchen. Gültig bis zum vollendeten 18. Lebensjahr. Nähere Infos gibt es hier.

Eignungsalter:

16-18 Jahre

Leistungen:

  • 4 Nächte Vollpension
  • Abenteuer- und Rahmenprogramm
  • An- und Abreise mit dem Zug
  • Stornoversicherung im Krankheitsfall (umfasst nur das Basispaket in der Area 47).

AGB:

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters findest du hier.

zu den Camp-Angeboten