In diesem Camp im zweiten Bezirk von DaVinciLab und SPORTBOX erfinden Kids von 7-9 mit viel Spaß ihre eigenen Produkte.

Wir erfinden unser eigenes Computerspiel und lernen dabei weit mehr als nur zu programmieren. Für ein gutes Spiel braucht es auch eine funktionierende Spielmechanik, ein gutes Design (Sound & Graphik) und vor allem eine gute Story.

Außerdem lösen wir knifflige Aufgaben mit Robotern und lernen dabei, wie man Roboter programmiert (Sensoren & Aktoren) und was “Künstliche Intelligenz” bedeutet. Unser Motto dabei: ”Inspirationsquelle Natur – Was kann sich die Technik von der Natur abschauen?”

Unser Partner SPORTBOX sorgt täglich mit 1-2 Sporteinheiten für einen sportlichen Ausgleich, indem individuell auf das Leistungsniveau der Kids eingegangen wird. Dazu gibt es einen fix installierten Koordinationspark im weXelerate sowie Bewegung an der frischen Luft. Genauso wichtig wie der Sport ist auch die mentale Gesundheit, deshalb wird auch auf Teamgeist, Fair Play & Respekt geachtet. Team- & Persönlichkeitsentwicklung sowie die Kommunikation mit anderen werden aktiv gefördert.

Am Ende der Camps präsentieren die jungen Erfinder/innen ihre Projekte in einem “Elevator Pitch” und stärken dabei ihr Selbstvertrauen und ihre Präsentationskompetenz.

  • Ein Computerspiel erstellen
  • Roboter programmieren
  • Grundlagen der Spielmechanik
  • Kommunikation und Kollaboration (Arbeit in Teams)
  • Sport, Bewegung und Aktivitäten im Freien
  • Abschlusspräsentation der Projekte
Status
Beschreibung
Preis
Details

Campstandort:

1020 Wien, Praterstra├če 1
Karte

Das Camp findet im weXelerate (1020 Wien) statt – ein Ort, an dem auch erfolgreiche Startups ihre Innovationen entwickeln.

Anfahrt:

Du erreichst uns am besten über die U-Bahnstation Schwedenplatz

Verpflegung:

Das Mittagessen, Jause, Obst und Getränke sind am Camp inklusive.

Tagesablauf:

  • 08:30-09:00 Check-In & Ankommen im Freizeitzentrum
  • 09:00-12:00 Lernmodul & Workshops (Programmieren & Robotik, Mediengestaltung & Filmproduktion, Design & 3D-Druck,…)
  • 12:00-13:00 Mittagspause
  • 13:00-15:30 Sportmodul & Outdoor-Aktivitäten (Sport und Spiele)
  • 15:30-16:30 Fortsetzung der Projekte, Abholzeit / Check-Out

 

09:00-12:00 Lernmodul & Workshops

Neben den Grundlagen der Programmierung und der Mediengestaltung inkl. digital Storytelling und Storyboard-Konzeption erstellen die TeilnehmerInnen Marketingkonzepte für ihre Projekte und präsentieren diese im Rahmen einer kleinen Abschlusspräsentation. Kreative Gestaltung und Stärkung des Selbstbewusstseins stehen im Vordergrund unserer didaktischen Konzepte.

13:00-16:00 Sportmodul & Outdoor-Aktivitäten

Im Mittelpunkt stehen Spaß und Freude an der Bewegung mit dem Ziel ein gesundheitsbewussten und positiven Zugang zu Bewegung und Sport zu erreichen und so einen Beitrag zu einem nachhaltigen aktiven Lebensstil zu leisten.
Zahlreiche Aufgaben werden projekthaft auf Basis des Stanford Design Thinking Prozesses bearbeitet.
Das DaVinciLab Lernprogramm ist didaktisch und inhaltlich an das Alter der Kinder angepasst und basiert auf dem österreichischen Lehrplan im Bereich der digitalen Grundbildung.
Unser Ziel ist die Förderung von Kompetenzen des 21. Jahrhunderts – neben Kreativität, Kommunikation, Kollaboration, dem kritischen Denken, stehen digitale Kompetenzen und auch ein gesunder Lebensstil im Vordergrund.

Abschluss
Das Camp wird am Freitag von 16:00 – 16:30 Uhr mit einer Präsentation abgeschlossen, bei der die Kinder Ihre Projektergebnisse präsentieren.

Erm├Ą├čigungen:

Ermäßigungen werden automatisch bei der Buchung berücksichtigt.

Gruppengr├Â├če:

Minimum: 6 Teilnehmer

Maximum: 14 Teilnehmer

Eignungsalter:

10 bis 13 Jahre

Leistungen:

Organisatorisches

  • Das Camp findet statt ab einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen pro Altersgruppe
  • Mittagessen und Nachmittagsjause werden täglich frisch zubereitet und geliefert – etwaige Essensintoleranzen und Unverträglichkeiten vermerken Sie bitte am Stammdatenblatt (am Montag zwischen 08:00 und 09:00 im weXelerate).
  • Die Camp-Impressionen werden mit Fotos zur Erinnerung für alle Teilnehmer*innen dokumentiert.
  • Das Camp wird am Freitag (16:00-16:30) mit einer kleinen Feier für Kinder und Eltern abgeschlossen, bei der die Kinder ihre Erlebnisse und Projektergebnisse vorstellen.

 

AGB:

Die Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen des Veranstalters findest du hier.

zu den Camp-Angeboten