Computerferien mit Mehrwert!
Was erwartet dich? Das ComputerCamp ist eine bunte Mischung aus Spaß im Ferienlager, Information und Kursen rund um den Computer sowie vielen gemeinschaftlichen Aktivitäten.
Unser Ziel ist es, dir den Umgang mit dem Computer in der gelösten Umgebung eines Sommercamps ohne Leistungsdruck näher zu bringen.

Die Inhalte werden in Kleingruppen vermittelt. Die unterschiedlichen Kurse sind so ausgelegt, dass nach Themeninteressen ein optimales Camp für jeden entsteht. Von Computer-Basics und Homepage-Erstellung über Bildbearbeitung, Programmierung und Spiele-Design bis hin zu anspruchsvoller Application-Entwicklung ist alles dabei!

Zum Ausgleich findet ein umfangreiches Freizeitprogramm statt, um den berühmt-berüchtigten "viereckigen" Augen entgegen zu wirken.

Angst vor Sackhüpfen? Wir auch! - Unser Freizeitprogramm hat gar nichts mit dem gemein, was man sich landläufig darunter vorstellt. Unser einzigartiges Betreuerteam setzt jeden Tag neue Ideen um. Bratpfannen-Weitsprung, Geo-Caching mit selbst entwickelter App, Skispringen im Sommer, Graszählen oder der große Schummel-Contest sind nur einige davon.

Sehr viel Wert legen wir auch auf all jene Teilnehmer, die "mehr" wollen - mehr als die Schule bietet, mehr als es Angebote in der nahen Umgebung gibt: alle Hochbegabten, Motivierten, EDV-Cracks und Nerds.

Hierfür bieten wir spezielle Kurse an. Und das Beste ist: Alle kommen zu uns. Auf den ComputerCamps finden sich viele Gleichgesinnte und können sich in einer lockeren Athmosphäre kennenlernen und austauschen.

Genaueres über die unterschiedlichen Wochen findest du bei den Angeboten.

  • Tolle Modulangebote
  • Kompetente EDV Betreuer
  • Programm für Hochbegabte
  • Rund um die Uhr Betreuung
  • coole Freizeitangebote
Status
Beschreibung
Preis
Details
< zurück | weiter > Seite 1/5

Campstandort:

6752 Wald Am Arlberg, Obere Gasse 40
Karte

Unser Haus bietet Platz für 54 Personen -  diese verteilen sich auf vier freundlich eingerichtete Schlafräume und 2 Doppelzimmer für die Betreuer.

Bei der Gestaltung des Heims wurde viel Wert auf eine gemütliche Atmosphäre gelegt. Während des Jahres beherbergt das Heim auch die Volksschule. Diese ideale Kombination stellt dem ComputerCamp mehrere Unterrichts-, Schlaf- und Aufenthaltsräume sowie einen eigenen Turnsaal zur Verfügung.

Die EDV-Räume:
In den Klassenräumen des Jugendheims werden von uns jedes Jahr vier Computer-Räume aufgebaut. Pro Raum sind mindestens zwölf Computer vorhanden. Es arbeitet jeder Teilnehmer an einem eigenen Computer.
Alle Computer sind natürlich miteinander vernetzt. So kann miteinander gearbeitet und gespielt werden.

Die Wiese neben dem Heim bietet sich für die unterschiedlichsten Freizeitunternehmungen an. Der Platz vor dem Haus kann zum Rollerbladen und Skateboard-Fahren genutzt werden.

Anfahrt:

Im Westen Österreichs gelegen bietet Vorarlberg für unsere Teilnehmer aus allen vier Ländern Österreich, Deutschland, Schweiz und Liechtenstein kurze Anreisewege und gute Erreichbarkeit.  Wir sind ca. 22 km von Bludenz und 45 km von Landeck entfernt.

Wir holen dich auch gerne vom Bahnhof in Langen am Arlberg ab. Der Transfer vom Bahnhof auf das Camp und retour ist kostenlos.

Verpflegung:

Neben drei reichhaltigen Mahlzeiten steht dir auch den ganzen Tag über frisches Obst für sowie Camp-Saft und Wasser zur Verfügung.

Tagesablauf:

Die Anreise sollte am Sonntag zwischen 10.00-12.00 Uhr erfolgen.
Die Abreise erfolgt am Samstag nach dem Frühstück - ca. 09.30 Uhr.

Ermäßigungen:

Ermäßigungen werden automatisch bei der Buchung berücksichtigt.

 

Bei Buchung einer Verlängerungswoche gibt es den zusätzlichen Tag ComputerCamp kostenlos dazu!

Gruppengröße:

8 - 12  Teilnehmer pro Gruppe
max. 50 - 60 Gesamtteilnehmer

Eignungsalter:

10 - 17 Jahre

Leistungen:

6 Nächte Aufenthalt mit All Inklusive Verpflegung
4,5 Stunden Unterrichtseinheiten pro Tag
Zusätzliche Workshops
Alle Eintritte bei Ausflügen, Exkursionen und Aktivitäten
Rund um die Uhr Betreuung

AGB:

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters findest du hier.

FAQ:

Häufig gestellte Fragen zu unseren Programmen findest du hier.

zu den Camp-Angeboten